Institut für Gesprächs- und Focusingtherapie

Achtsamkeits – Abende

Innehalten als Quelle innerer Heilung –   ein buddhistisch – psychotherapeutischer Übungsweg

nächster Termin: Montag, 04.03.2024 um 20:00 Uhr

Übungsabende, um Heilsames in uns zu entdecken und zu kultivieren. Die Betonung liegt wirklich auf Übung. Die Abende sind eine Art fortlaufender Meditationskurs.
Wir werden uns in Achtsamkeit üben, den Körper und den Geist ruhiger werden lassen und uns um Einsicht bemühen. So können wir nach und nach der Qualitäten wie Güte, Mitgefühl, Weisheit und anderer gewahr werden. Durch das ins Leben bringen unserer Herzensqualitäten entkommen wir einem Zustand von unerfüllten Wünschen und Erwartungen, hin zu erfüllenden Qualitäten. Mehr und mehr kann sich Zufriedenheit aus uns heraus einstellen.

Ablauf:

Wir werden vor allem sitzen, wobei es ein angeleitetes Sitzen sein wird. Unser Üben ist vom Buddhismus inspiriert und gleichzeitig sehr offen für anderes.

Meist werden wir  2 x ca. 20 Minuten sitzen. Dazwischen gibt es die Möglichkeit sich zu lockern, kurz zu bewegen, ganz focusingorientiert zu entscheiden, was in der kleinen stillen Pause stimmig erscheint.

Um kurze Anmeldung wird gebeten. Wer das erste Mal kommt, bitte ca. 10 Minuten früher da sein. Wir werden pünktlich um 20 Uhr beginnen und normalerweise spätestens  um 21 Uhr enden. Wer will, Meditationskissen mitbringen (ein paar sind auch vor Ort).

nächste Termine in Präsenz:  montags 20:00 -21:00 Uhr

04.03. //  11.03.  //  18.03.     (weitere Termine folgen)

Ort: igf-Berlin, Waldstr. 11 in 16567 Mühlenbeck -Summt

(auf Anfrage evtl. auch an anderen Orten)

Kosten:  Energieausgleich würde mich erfreuen

Bei Fragen oder vor allem vor erster Teilnahme bitte Kontakt unter:

Oliver Kreim   kontakt@focusing-igf-berlin.de      033056 285046

Anmeldung